3 years ago

Die demokratische Differenz zwischen besitzindividualistischen und kommunitären Eigentumsgesellschaften

Tilo Wesche, Hartmut Rosa

Zusammenfassung

Eigentum ist eine Kerninstitution moderner Gesellschaften und liegt deren Ausdifferenzierung in unterschiedliche Funktionssphären zugrunde. Der Beitrag unternimmt den Versuch, die Konsequenzen dieser Institution für das politische Weltverhältnis und für den Charakter demokratischen Handelns auf eine systematisch-konzeptuelle Weise zu untersuchen. Dabei fragt er zunächst danach, welche Art von Eigentum der demokratischen Gestaltung des Gemeinwesens zuträglich und welche ihr abträglich ist. Die beobachtbaren zunehmenden Krisen gegenwärtiger Demokratien, so die entwickelte These, lassen sich weder verstehen noch beheben, wenn nicht der konfliktträchtige Einfluss berücksichtigt wird, den besitzindividualistische Eigentumsarrangements auf den politischen Prozess ausüben. Denn diese tendieren aufgrund ihrer eigentumsinduzierten Indifferenz und antagonistischen Herrschaftsmomente dazu, die Interaktionsbedingungen der Demokratie auszuhöhlen. Als Alternative skizziert der Beitrag die Konturen einer kommunitären, wirtschaftsdemokratischen Eigentumsgesellschaft, die Eigentum als eine Weltbeziehung der sorgenden Selbstwirksamkeit begreift, welche es erst ermöglicht, dass Demokratien ihrem Selbstanspruch gerecht werden können.

Publisher URL: https://link.springer.com/article/10.1007/s11609-018-0374-6

DOI: 10.1007/s11609-018-0374-6

You might also like
Discover & Discuss Important Research

Keeping up-to-date with research can feel impossible, with papers being published faster than you'll ever be able to read them. That's where Researcher comes in: we're simplifying discovery and making important discussions happen. With over 19,000 sources, including peer-reviewed journals, preprints, blogs, universities, podcasts and Live events across 10 research areas, you'll never miss what's important to you. It's like social media, but better. Oh, and we should mention - it's free.

  • Download from Google Play
  • Download from App Store
  • Download from AppInChina

Researcher displays publicly available abstracts and doesn’t host any full article content. If the content is open access, we will direct clicks from the abstracts to the publisher website and display the PDF copy on our platform. Clicks to view the full text will be directed to the publisher website, where only users with subscriptions or access through their institution are able to view the full article.